Die Bezahlung? Fair mit lukrativen Vorteilen.

Gratifikation
Neben einer angemessenen Vergütung erhalten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Gratifikation sowie Zuschläge für Feiertags-, Wochenend- und Nachtarbeit. Anstelle von Weihnachts- und Urlaubsgeld gibt es bei uns eine Gratifikation, die monatlich anteilig ausgezahlt wird. Diese beträgt insgesamt 50 Prozent des vereinbarten Monatsgehaltes und wird zu zwölf gleichen Teilen mit dem Monatsgehalt ausgezahlt. Darüber hinaus erhalten Sie, bei einer positiven wirtschaftlichen Situation des Unternehmens, eine weitere Gratifikation als Einmalzahlung. Diese kann, abhängig auch von der Betriebszugehörigkeit, noch einmal mehr als 50 Prozent des vereinbarten Monatsgehaltes betragen. Dies war in den letzten 10 Jahren immer der Fall. Mitarbeiter im Bereich Hauswirtschaft und Küche erhalten anstatt der Gratifikation eine angemessene Jahressonderzahlung.


Finanzieller Startbonus

Wenn sich eine Pflegefachkraft dafür entscheidet in einer unserer Einrichtungen zu arbeiten und auch langfristig bei uns bleibt, haben wir die Möglichkeit, einen finanziellen Startbonus zu zahlen. Dieser kann insgesamt bis zu 2.400,– Euro für eine Vollzeitkraft betragen.

Die finanziellen Vorteile im Überblick:

  • Antrittsprämie, finanzieller Startbonus
  • Jahressonderzahlungen/Gratifikation
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Auszahlung von Mehrarbeit oder Freizeitausgleich
  • Samstag/Sonntag- und Nachtarbeitszuschläge
  • Kostenübernahme bei fachlichen Fort- und Weiterbildungen
  • Mitarbeiterpool (Flexiteam) mit zusätzlichen, finanziellen Anreizen