Willkommen im AWO Altenheim Bendorf!

PFLEGE, DIE VON HERZEN KOMMT

Willkommen im Seniorenzentrum „Vierwindenhöhe“!

Was uns so besonders macht?

  • Das umfassende Pflegekonzept ist speziell auf die physischen, geistigen, sozialen und seelischen Bedürfnisse von Senioren ausgerichtet.
  • In unserem Altenheim Bendorf können Senioren selbstbestimmt und umsorgt jeden Tag aufs Neue genießen. 
  • Wir bieten Senioren ein neues Zuhause, das sich an ihre individuelle pflegerische und soziale Situation optimal anpasst.

Was uns wichtig ist

Wir stellen uns der Anforderung, Menschen im Alter die größtmögliche Selbstständigkeit und soziale Integration zu bieten. Das Altenheim in Bendorf nimmt seine Bewohner als ganzheitliche Menschen mit individuellen Bedürfnissen wahr. Unser Pflegekonzept sorgt sich nicht nur um den Körper, sondern auch um Geist, Seele und Gesellschaft. Professionell und hilfsbereit stehen ausgebildete Pflegefachkräfte bereit, um Senioren im Alltag zu unterstützen.
In unserem Altenheim Bendorf ermöglichen wir den Bewohnern ein möglichst selbstständiges und befreites Leben. Bei uns können Senioren ihren Tagesablauf selbst mitgestalten. Der Wohnbereich gibt unseren Bewohnern den nötigen Raum, sich zu entfalten. Die Gestaltung der Zimmer ist darauf ausgerichtet, Erinnerungen, Gefühle und Gedanken aufleben zu lassen.
Die hellen und freundlichen Zimmer im Altenheim Bendorf heißen neue Bewohner herzlich willkommen. Sie können bereits eingerichtete Zimmer übernehmen oder diese mit Ihren eigenen Möbelstücken ausstatten.
Ziel unseres umfassenden Pflege- und Wohnkonzepts ist es, Senioren ein neues und glückliches Zuhause in unserem Altenheim Bendorf zu bieten.

Sie haben noch Fragen zu unserem Altenheim in Bendorf? Dann nehmen Sie einfach telefonisch Kontakt mit uns auf! Tel.: 0800 / 2 550 550

Pflege und Betreuung in unserem Altenheim Bendorf

Vollzeitpflege
Wir bieten Plätze für die Pflegestufen 0, I, II, III und III+ ("Härtefall") an.

Kurzzeitpflege
Wir nehmen Bewohner gerne auch "nur" für ein paar Tage auf. Kurzzeitbewohner leben in den gleichen Räumlichkeiten wie Langzeitbewohner und können selbstverständlich alle Angebote des Hauses nutzen.

Dementenbetreuung
Unsere Dementenbetreuung erfolgt durch Mitarbeiter, die nach dem Pflegemodell nach Prof. Erwin Böhm geschult sind. Neben der körperlichen Pflege steht hier vor allem die Seelenpflege älterer Menschen im Fokus. Ein Hauptziel ist dabei die Wiederbelebung der Altersseele.
 

Sie möchten Genaueres zu Pflege und Betreuung im Seniorenzentrum „Vierwindenhöhe“ erfahren? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir teilen Ihnen gerne die gewünschten Informationen mit. Kostenlose Telefonnummer: 0800 / 2 550 550

Unser Haus

Kurzüberblick über unser Seniorenzentrum "Vierwindenhöhe"

Baujahr: 1976
Modernisierung 2014
Bettenanzahl: 126
Doppelzimmer/ Nasszelle: 22 (27,57 qm/ 3,67 qm)
Einzelzimmer/ Dusche: 82 (27,57 qm/ 3,67 qm)
Garten: Ja
Lage: Am ruhigen Rand der Stadt gelegen
Blick übers Rheintal
Stadt und Wald direkt vor der Tür
Bewohnerbeirat: Ja
Offener Mittagstisch: Ja
Qualitätssiegel: Qualitätszertifikat TÜV Nord
Zertifizierung nach Prof. Erwin Böhm
„Grüner Haken“ der Verbraucherfreundlichkeit

Weitere Informationen über unser Seniorenzentrum "Vierwindenhöhe"

Stadt und Wald direkt vor der Tür
Das Altenheim Bendorf ist an dem ruhigen Rand der Stadt Bendorf gelegen und gewährt einen herrlichen Blick über das Rheintal. Besonders reizvoll – Bewohner können lange Spaziergänge in dem nahe gelegenen Westerwald genießen. Zu Fuß kann das lebendige Stadtzentrum von Bendorf in circa 20 Minuten erreicht werden. Geschäfte, Ärzte, Restaurants und Cafés sorgen für eine optimale Infrastruktur. Für einen Stadtausflug kann auch der regelmäßige Busverkehr genutzt werden, welcher das Seniorenzentrum und  Bendorf bequem verbindet.

Best-Note in der Qualitätsprüfung
Mit Best-Note bestand das Altenheim Bendorf die Prüfung des Medizinischen Dienstes der Krankenkasse. Im August 2013 wurde das Altenzentrum der AWO in Bendorf unangekündigt von den Qualitätsprüfern des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) besucht und erhielt die sehr gute Note! Hier können Sie sich den Bericht noch einmal in Ruhe ansehen. Glücklich über diese Benotung, sehen wir es als unsere künftige Aufgabe an, diesen Standard weiterhin zu halten.

Leben in der Gemeinschaft
Unser umfassendes Freizeitangebot erleichtert das Knüpfen von neuen Freundschaften. In der Gemeinschaft wird abwechslungsreichen Aktivitäten nachgegangen, wie Gruppengymnastik, Basteln, Spielen oder Musizieren. Auf unseren jahreszeitlichen Festen werden soziale Kontakte bewusst gefördert.

Speis und Trank – abgestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisse
In unserer hauseigenen Küche werden die Speisen frisch und liebevoll zubereitet. Den individuellen Vorlieben unserer Bewohner versuchen wir bestmöglich nach zu gehen. Diäten oder Schonkost werden ebenfalls in unserem Speiseplan berücksichtigt. Auf Wunsch liefert der Service „Essen auf Rädern“ ausgewogene Mahlzeiten zu Ihnen nach Hause.

Möchten Sie mehr über das Seniorenzentrum „Vierwindenhöhe“ erfahren? Dann finden Sie alle Informationen übersichtlich zusammengefasst auf unserem „Faktenblatt“. Natürlich können Sie auch einen persönlichen Termin zur Besichtigung vereinbaren. Rufen Sie uns einfach unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 / 2 550 550 an.

Überzeugen Sie sich persönlich von unserem professionellen Pflegeangebot und öffnen Sie die Tür zu einem neuen Zuhause.

Unser Garten erblüht Jahr für Jahr in neuer Pracht.Natur pur im eigenen Garten und nahe gelegenen WesterwaldEin herrlicher Ausblick auf das RheintalWohnungen der ersten bis fünften Etage verfügen über einen Balkon.AWO Altenheime stehen für Pflege mit Herz.Wir freuen uns, wenn Sie glücklich sind.Erholen Sie sich in den ruhigen Grünanlagen.
Unser Garten erblüht Jahr für Jahr in neuer Pracht.
Natur pur im eigenen Garten und nahe gelegenen Westerwald
Ein herrlicher Ausblick auf das Rheintal
Wohnungen der ersten bis fünften Etage verfügen über einen Balkon.
AWO Altenheime stehen für Pflege mit Herz.
Wir freuen uns, wenn Sie glücklich sind.
Erholen Sie sich in den ruhigen Grünanlagen.

 

Sie möchten sich persönlich überzeugen? Wir führen Sie gerne durch unsere Einrichtung und beantworten Ihre Fragen. Rufen Sie uns ganz einfach an und wir vereinbaren zusammen einen individuellen Termin. Kostenlose Tel.: 0800 / 2 550 550

Kostenberechnung für vollstationäre Pflege

Dateneingabe

Berechnungsausgabe


* Die oben angegebenen Kosten und Leistungen sind gültig für 2015.
  Diese Angaben sind ohne Gewähr.


 
Allgemeines

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, dann finden Sie diese in unserem Ratgeber Pflegekosten.

Selbstverständlich beantworten wir Ihnen auch gerne persönlich Ihre Fragen! Kontaktmöglichkeiten finden Sie in der rechten Spalte oder unter dem Reiter "Kontakt".

Weitere Hinweise zur Kostenübersicht

Ihre Zuzahlung: Wir berechnen Tagessätze – je nach Monatslänge (28, 29, 30 oder 31 Tage) schwanken die Monatskosten also leicht. Die Pflegekassen gewähren hingegen feste Zuschüsse pro Monat. Es schwankt daher auch der Betrag, den Sie pro Monat zuzahlen müssen. Der von uns zur Berechnung angegebene, durchschnittliche Monat hat 30 Tage, Sie können aber auch individuell einen eigenen Zeitraum angeben.

Was ist in den Kosten enthalten?

Die Kosten pro Tag beinhalten die Pflegeleistungen und die soziale Betreuung sowie die Kosten für die Unterbringung ("Raummieten", Instandhaltung, Gartenpflege etc.) und Verpflegung, die Investitionskosten und den Ausbildungsrefinanzierungsbetrag.
Ebenfalls enthalten: hauswirtschaftliche Leistungen wie die Wäscheversorgung und die Zimmer- und Gebäudereinigung.

Sie sind herzlich eingeladen, sich vor Ort ein Bild von unserem Altenheim in Bendorf zu machen. Wir besprechen mit Ihnen ganz individuell und in Ruhe ihre persönlichen Bedürfnisse. Bringen Sie auch gerne eine Person Ihres Vertrauens mit – wir nehmen uns gerne Zeit für Sie. Rufen Sie an unter: 0800 / 2 550 550. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren!

Andreas Erdmann, Leitung

Andreas Erdmann

Leitung

Seniorenzentrum "Vierwindenhöhe", Bendorf

Vierwindenhöhe 14-16
56170 Bendorf

Tel.: 0 26 22 / 9 46-0
Fax:  0 26 22 / 9 46-196

E-mail: Seniorenzentrum.Vierwindenhoehe@AWO-Rheinland.de

Anfahrtsbeschreibung

A 48, Abfahrt Bendorf/Neuwied, auf der B42 Richtung Bendorf-Süd; nach dem Ortseingang 1. Straße rechts, dann den Schildern "AWO Altenzentrum" folgen.