Willkommen im Altenheim Mayen!

AKTIV AM LEBEN TEILHABEN

Willkommen im AWO Altenheim Mayen!

Was uns so besonders macht?

    • Im AWO Seniorenzentrum "Sterngarten" in Mayen gehen wir individuell auf jeden Bewohner ein und schaffen so eine umsorgtes Umfeld, in dem Sie sich wohlfühlen.
    • Durch zahlreiche Aktivitäten werden Bewohner aktiv in die Gemeinschaft eingebunden, sodass niemand alleine sein muss, wenn er nicht möchte.
    • Professionell und sensibel werden Sie von unserem kompetenten Fachpersonal betreut, das Ihnen zu jeder Tag- und Nachtzeit zur Seite steht.

    Was uns wichtig ist

    Wir achten die Einzigartigkeit jedes Bewohners und passen unser Betreuungskonzept an die Wünsche und Bedürfnisse des Einzelnen an. Schließlich ist jede Lebensgeschichte so individuell wie ihr Erzähler selbst. Aus diesem Grund sind Angehörige und Freunde im Altenheim Mayen herzlich willkommen und werden auch aktiv in die Pflege miteingebunden.
    Die Selbstständigkeit unserer Bewohner wird gezielt gefördert, um diese so lange wie möglich zu erhalten. Uns ist wichtig, dass Sie Ihr Leben aktiv mitgestalten können. Im Altenheim Mayen wartet daher ein umfangreiches Angebot an Aktivitäten auf unsere Bewohner, das speziell auf an Demenz erkrankte oder bettlägerige Personen ausgerichtet ist.
    Unser Altenheim in Mayen bietet in jeder Pflegesituation ein professionelles und herzliches Umfeld. Dabei legen wir nicht nur großen Wert auf eine moderne, seniorengerechte Einrichtung, sondern auch auf geschultes Fachpersonal, das Ihnen wie selbstverständlich die Hand reicht und Sie auf Ihrem Lebensweg unterstützend begleitet.

    Haben Sie noch Fragen zu unserem Altenheim in Mayen? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach kostenlos unter der Telefonnummer 0800/2550550. Jetzt informieren! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

    Pflege und Betreuung im AWO Altenheim Mayen

    Unser Altenheim in Mayen bietet eine ganzheitliche Betreuung und Pflege, bei der sich ein kompetentes und qualifiziertes Personal um jeden einzelnen Bewohner herzlich kümmert!

    Vollzeitpflege:
    Die meisten unserer Bewohner haben ihren Lebensmittelpunkt nun ganz bei uns. Wir bieten Plätze für die Pflegestufen 0, I, II, III und III+ ("Härtefall") an.

    Kurzzeitpflege:
    Wir nehmen Bewohner gerne auch "nur" für ein paar Tage auf. Die Kurzzeitpflege ist voll in den regulären Langzeit-Wohnbereich integriert.

    Dementenbetreuung:
    Wir arbeiten in unserem Altenheim Mayen nach dem psychobiografischen Pflegemodell nach Prof. Erwin Böhm und verfügen über einen speziellen zertifizierten Wohnbereich. Pflege und Betreuung erfolgen nach einem integrativen Betreuungskonzept. Mehr über das Konzept von Prof. Böhm erfahren.

    Palliative Care:
    Auch Bewohner mit unheilbaren, akut lebensbedrohlichen oder chronisch fortschreitenden Krankheiten sollen dank palliativpflegerischer Betreuung und Versorgung die höchstmögliche Lebensqualität erfahren können – und ein würdiges, schmerzfreies  Sterben ermöglicht bekommen. Einige Mitarbeiter sind daher speziell in „Palliative Care“ ausgebildet.

    Patienten im Wachkoma:
    Wachkoma-Patienten können umfassend betreut werden.

    Sie möchten Genaueres zu Pflege und Betreuung im Altenheim Mayen erfahren? Dann nehmen Sie mit uns unverbindlich Kontakt auf. Wir teilen Ihnen gerne die gewünschten Informationen mit. Kostenlose Telefonnummer: 0800 / 2 550 550

    Unser Haus

    Kurzüberblick über unser Seniorenzentrum "Sterngarten"

    Baujahr: 1996
    Modernisierung 2010 teilsaniert
    Bettenanzahl: 126
    Doppelzimmer/ Dusche: 24 (28 qm)
    Einzelzimmer/ Dusche: 78 (18 qm)
    Garten: Ja
    Lage: Im ruhigen Wohngebiet mitten im Grünen
    Entfernung zum Ortskern etwa 500 Meter
    Bewohnerbeirat: Ja
    Offener Mittagstisch: Ja
    Qualitätssiegel: Qualitätszertifikat TÜV Nord
    „Grüner Haken“ der Verbraucherfreundlichkeit

    Weitere Informationen über unser Seniorenzentrum "Sterngarten"

    Aktiv den Alltag mitgestalten
    Alle Angebote im Altenheim Mayen sind darauf ausgerichtet, die Selbstständigkeit unserer Bewohner zu fördern und diese aktiv in den Tagesablauf mit einzubinden. Aus diesem Grund steht unser Wohnküchenkonzept im Kontrast zu dem eher passiven „Tabletsystem“. Unterstützt von Pflegepersonal können Senioren ihre Mahlzeiten in der Wohnküche eigenständig anrichten. Dieses Konzept ermöglicht unseren Bewohnern ihre individuellen Wünsche miteinfließen zu lassen und den Alltag selbstbestimmt mitzugestalten. Neben dem Zubereiten von Speisen laden auch regelmäßige Aktivitäten, Ausflüge und Feste dazu ein, gemeinsam aktiv zu werden. Bei uns können Sie Ihren Alltag mitgestalten.

    An Ihrer Seite
    Wir sind für Sie da und tun täglich unser Bestmögliches um Ihnen einen erfüllten Lebensabend zu ermöglichen. Fürsorglich und professionell kümmert sich das freundliche Pflegepersonal um jeden einzelnen Bewohner im Altenheim Mayen. Dank kontinuierlicher Weiterbildungsmaßnahmen sowie Kooperationen zu anderen Einrichtungen sind wir auf jede Pflegesituation vorbereitet. Ob Immobilität oder Demenzerkrankung – Wir stehen Ihnen kompetent zur Seite und gehen einfühlsam auf kleine oder große Bedürfnisse ein. So bietet das Altenheim Mayen auch einen Fahr- und Begleitdienst sowie Unterstützung bei Einkäufen an.

    Freundschaften erhalten und finden
    Bei uns wird nicht nur großen Wert auf die Integration unser Bewohner gelegt, sondern wir achten auch das Band zu Ihren Liebsten. So darf nach Absprache Ihr Haustier mit in das Altenheim Mayen ziehen und Ihnen Gesellschaft leisten. Auch die Beziehung zu alten Freunden und Angehörigen fördern wir, indem diese aktiv in das Betreuungskonzept mit eingebunden werden. Verbringen Sie zusammen gemütliche Nachmittage in unserer Cafeteria, in der externe Besucher herzlich willkommen sind. Neben dem Erhalt alter Freundschaften lassen sich bei uns auch schnell neue Kontakte knüpfen. So bietet das umfangreiche Aktivitäten-Angebot zahlreiche Möglichkeiten mit anderen Bewohnern ins Gespräch zu kommen und diese näher kennenzulernen. Dank der Veranstaltungen mit anderen Einrichtungen, wie Schulen oder Kindergärten, lassen sich auch außerhalb unseres Altenheims neue Freunde oder Bekannte finden.

    Möchten Sie mehr über unser Altenheim in Mayen erfahren? Dann finden Sie alle Informationen übersichtlich zusammengefasst auf unserem „Faktenblatt“. Natürlich können Sie auch einen persönlichen Termin zur Besichtigung vereinbaren. Rufen Sie uns einfach kostenlos 0800 / 2 550 550 an.

    Überzeugen Sie sich persönlich von unserem professionellen Pflege- und Betreuungsangebot und öffnen Sie die Tür zu einem neuen Zuhause. Jetzt unverbindlich informieren!

    Aktivitäten mit anderen Einrichtungen, wie Schulen, bereichern unseren Alltag.Herzlich Willkommen im AWO Altenheim Mayen!Im grünen, ruhigen Wohngebiet gelegen.Freunde für‘s Leben – Treffen Sie auf alte und neue Bekanntschaften!Unsere moderne Einrichtung auf höchstem Qualitätsstandard!Mitten im Leben, mitten in der Natur!Unser eigenes Cafe lädt zu Kaffee, Kuchen und netten Gesprächen ein.Der Stadtkern mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten ist nur unweit entfernt.
    Aktivitäten mit anderen Einrichtungen, wie Schulen, bereichern unseren Alltag.
    Herzlich Willkommen im AWO Altenheim Mayen!
    Im grünen, ruhigen Wohngebiet gelegen.
    Freunde für‘s Leben – Treffen Sie auf alte und neue Bekanntschaften!
    Unsere moderne Einrichtung auf höchstem Qualitätsstandard!
    Mitten im Leben, mitten in der Natur!
    Unser eigenes Cafe lädt zu Kaffee, Kuchen und netten Gesprächen ein.
    Der Stadtkern mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten ist nur unweit entfernt.

     

    Sie möchten sich einen persönlichen Eindruck von unserem Altenheim in Mayen machen? Gerne nehmen wir Sie mit auf einen Rundgang durch unser Haus. Rufen Sie uns einfach an und wir vereinbaren einen individuellen und unverbindlichen Termin unter der kostenlosen Rufnummer 0800 / 2 550 550. Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen!

    Kostenberechnung für vollstationäre Pflege

    Dateneingabe

    Berechnungsausgabe


    * Die oben angegebenen Kosten und Leistungen sind gültig für 2015.
      Diese Angaben sind ohne Gewähr.


     
    Allgemeines

    Wenn Sie weitere Informationen benötigen, dann finden Sie diese in unserem Ratgeber Pflegekosten.

    Selbstverständlich beantworten wir Ihnen auch gerne persönlich Ihre Fragen! Kontaktmöglichkeiten finden Sie in der rechten Spalte oder unter dem Reiter "Kontakt".

    Weitere Hinweise zur Kostenübersicht

    Ihre Zuzahlung: Wir berechnen Tagessätze – je nach Monatslänge (28, 29, 30 oder 31 Tage) schwanken die Monatskosten also leicht. Die Pflegekassen gewähren hingegen feste Zuschüsse pro Monat. Es schwankt daher auch der Betrag, den Sie pro Monat zuzahlen müssen. Der von uns zur Berechnung angegebene, durchschnittliche Monat hat 30 Tage, Sie können aber auch individuell einen eigenen Zeitraum angeben.

    Was ist in den Kosten enthalten?

    Die Kosten pro Tag beinhalten die Pflegeleistungen und die soziale Betreuung sowie die Kosten für die Unterbringung ("Raummieten", Instandhaltung, Gartenpflege etc.) und Verpflegung, die Investitionskosten und den Ausbildungsrefinanzierungsbetrag.
    Ebenfalls enthalten: hauswirtschaftliche Leistungen wie die Wäscheversorgung und die Zimmer- und Gebäudereinigung.

    Sie sind herzlich eingeladen, sich vor Ort ein Bild von unserem Altenheim in Mayen zu machen. Wir besprechen mit Ihnen ganz individuell und in Ruhe Ihre persönlichen Bedürfnisse. Bringen Sie auch gerne eine Person Ihres Vertrauens mit – wir nehmen uns Zeit für Sie. Rufen Sie jetzt kostenlos unter 0800 / 2 550 550 an und informieren Sie sich unverbindlich!

    Sascha Königshoven, Leitung

    Herr Sascha Königshoven

    Leitung

    Kontakt

    Seniorenzentrum Mayen "Sterngarten"

    Pfarrer-Winand-Straße 1-3
    56727 Mayen

    Tel.: 0 26 51 / 9 83-3
    Fax: 0 26 51 / 9 83-568

    E-Mail: seniorenzentrum.mayen@diesenTeil-entfernen.awo-rheinland.de

    Anfahrtsbeschreibung

    Aus Richtung Trier: A48, Abfahrt Mayen, Richtung Mayen immer geradeaus bis zur Ampel, links abbiegen, an der 5. Ampel links Finstingenstraße, 1. Straße rechts Pfarrer-Winand-Straße, auf der linken Seite: Seniorenzentrum.

    Aus anderen Richtungen: A61, Abfahrt Mendig, auf der Schnellstraße Richtung Mayen, 3. Abfahrt Mayen-Süd, rechts Richtung Stadtmitte, 5. Ampel rechts Im Möhren, 1. Straße links Pfarrer-Winand-Straße, auf der rechten Seite: Seniorenzentrum.